Feedback

meilen-steine.jpg

Hallo Petra,

ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für Das Wochenendseminar natürliche Gesundheitspraxis bedanken.

Dass mein/unser Wochenende so schön und umfangreich wird, damit habe ich nicht gerechnet.

Deine vorbereiteten Themen, wie Du diese vermittelst, dazu Deine ausgesprochen sympathische Art, einfach toll.

Man spürt auch, dass da eine unglaubliche Leidenschaft und viel Herzblut in Dir ist Deinen Mitmenschen Dein Wissen weiter zu geben.

Auch die anderen Teilnehmer waren ausgesprochen nett, es hat mir viel Freude bereitet mich mit diesen etwas auszutauschen.

Zu bemängeln hätte ich lediglich, dass das Wochenende viel zu schnell vorbei war 😉

Es hat sich gelohnt und ich werde Dich weiter empfehlen. Danke, Stefan, Januar, 2017

.

Hallo, liebe Petra!… Möchte mich gerne nochmal bei dir bedanken. Für die vielen gewinnbringenden Informationen und Anregungen, dafür, dass du dein Wissen gerne teilst, deine positive Ausstrahlung und nicht zuletzt dafür, dass du es immer wieder schaffst, meinen Blickwinkel zu ändern und dass ich meine Gedanken neu  programmiere!!! 😘 Januar 2017, C.

.

Danke von K Danke! K., Januar 2017

.

…ich habe einen deutlichen Energieschub und bin selbstbewusster, bei meine Meinung sagen, wenn ich frustriert bin oder traurig, wie heute wegen F, dann spüre ich es nicht mehr als dumpfen Schmerz sondern als Kraft die mir hilft meine Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und Wege zur Veränderung zu finden…Jan. 2017

Hallo Petra!
Diese Gelegenheit nutze ich direkt mal für ein kurzes Feedback zu den Nachwirkungen deines Vater- und Mutterseminars, das hatte ich eh auf meine to-do-Liste: – Der Heidi-Gruss wurde auch von meinem Mann begeistert aufgenommen und ist fester Bestandteil unseres Tagesanfangs. – Meine Zerrissenheit bezüglich Kinder/Job ist gänzlich weg. Die Erkenntnis, dass ich da zerrissen bin und der Satz „Ich bin eine gute Mutter auch wenn ich arbeite“ haben echt Wunder gewirkt! – Ich besitze nun einige Meditationen von Betz, vor allem die „Eltern helfen ihren Kindern“ hat uns sehr geholfen. Nachdem ich sie gemacht habe, wurde Benni von heute auf morgen spürbar gelöster – Der kleine Rest-Groll, den ich gegen meinen Vater hegte ich völlig weg! – Mit meiner Mutter und mit meinem inneren Kind arbeite ich noch. Ich kann das Lied „Du bist gut“ aber mittlerweile hören, ohne danach völlig in Tränen aufgelöst zu sein! Alles in allem habe ich sehr viel gewonnen durch deine Hilfe, du hast vieles angestoßen. DANKE!! :-))) Selbstredend, dass wir uns wiedersehen.
Viele herzliche Grüsse, Barbara P.

.

Hallo Petra,
vielen lieben Dank für meine Schuld- und Schamheilung (1./2. Phase) bei Dir. Seit dem habe ich so viel wesentliches transformiert, wie noch nie…und somit ganz ordentlich in der Zeit meiner Kindheit aufgeräumt. Nochmals vielen, vielen Dank.

In Liebe und Dankbarkeit, Heike
nach oben

.

Hallo Petra!
Ich möchte mich noch mal ganz herzlich für deine Unterstützung bedanken. Mein Ziel für dieses Jahr wird sein: einmal mehr auf meinen Körper zu hören, und auch Unwichtiges einfach mal weglassen.
Liebe Grüße, M.

Vielen Dank noch mal für deine Beratung und die vielen Anregungen, die du mir geliefert hast. In den letzten Wochen habe ich mich mit verschiedenen Themen auseinander gesetzt und es geht mir aktuell sehr gut.
Das Nahrungs-Ergänzungsmittel für den Darm von emiko das du mir im Januar mitgegeben hast, wirkt übrigens sehr gut. Nachdem ich schon erfolglos Hefekapseln aus der Apotheke probiert habe, war ich ja etwas skeptisch, aber seit circa einer Woche hat sich alles wieder normalisiert. Und das nach fast 2 Jahren mit Problemen…
Viele liebe Grüße und bis bald! J.

 

Hi Petra,
vielen Dank und gut, dass Du erinnerst! Habe mich schon am Mo und Di nochmals mit den Unterlagen und Inhalten befasst.. Jedenfalls wollte ich kurz nochmal rückgemeldet haben, dass es mir nun sehr gut getan hat, was ich am Sonntag Nachmittag noch gar nicht so wahrnehmen konnte. Bin viel ruhiger und superfroh, weil ich endlich mal wieder mit mir in Kontakt gekommen bin und fühle mich richtig gut! Tatsächlich habe ich auch das Gefühl, etwas gelöst zu haben. Das ist vorallem bei dem Zeitdruck und den vielen Dingen, die wieder anstehen diese und nächste Woche besonders wichtig und hilfreich. Und Du hattest recht, es war wirklich eine nette Runde.
Vorerst liebe Grüße, D.,

 

Hallo ihr mutigen Frauen……
ich hab es tatsächlich geschafft, mich noch am Sonntag abend mit meiner „besten Freundin“ ein Date zu machen. Ich war erst um 22.30 zu hause und konnte den Abend so richtig genießen. Ich war also allein mit mir im Kino und habe mir den Film: „Mann tut was Mann kann“ angesehen. Wir haben so gelacht wie lange nicht und der Film hat noch einen therapeutischen Zweck erf llt.
Seit dem Wochenende hat sich meine Energie und Ausstrahlung verändert. Ich beginne den Morgen mit einer Atemübung und schließe den Tag damit ab. Das gibt mir eine gute Bodenhaftung.
Und gestern morgen hat mich ein fremder Mann beim Einkaufen einfach angesprochen und es kam ein netter Wortwechsel zustande – das ist mir noch nie so geschehen. Wenn ich will kann ich also echte „Berge“ versetzen!
Auch beim Arbeiten gehen mir die Tätigkeiten gut von der Hand.
herzliche mutige Grüße, K.

 

Hallo liebe Petra,
vielen Dank für deine Info’s, die ich immer mit großem Interesse verfolge. Deine Facebook-Seite ist der Hammer. https://www.facebook.com/MeilenSteineGesundheitsUKreativeLebensGestaltung
Das gesungene Lebensgefühl – fantastisch!! Deine Workshops sind ansprechend…
LG, Bettina

 

Hallo Petra,
die Meditation am Montag hat mich tief in meinem Herzen berührt und ich konnte den ganzen Tag noch davon zehren…
Vielen Dank. Gani

 

Hallo liebe Petra,
erst einmal vielen Dank für diesen, für mich, wunderschönen Tag. Ne war das schön, ich versuche dauernd mir zu erklären warum das so war. Ich denke ich hatte das Gefühl ernst genommen zu werden. Es war so toll mit dir…
Karin,

 

Hello Perta:)))…
dein seminar hat mir super gut gefallen, du machst das richtig klasse.Gehe mit ganz anderen Augen bezw. innere einstellung an viele sachen heran, kurz um: mich tangieren viele sachen halt nicht mehr, ziehe mir den Schuh halt nicht mehr an, dann natürlich habe ich die Positive Energie auf meinen Job gerichtet, und wie du ja weißt, es klappt : yes we can:)))) Gehaltserhöhung und mehr Urlaub, yipppeee Hat mir sehr viel gebracht, weiter so.
Lg. Mario, April

 

Liebe Petra,
…Es war mir wieder möglich – letztes Jahr nicht – längere Tagestouren zu gehen, die Teilweise sehr anstrengend oder herausfordernd (klettern oder sehr luftig verliefen) waren. Keine Sorge: Danach stand immer Erholung, Entspannung und gemeinsame Aktivitäten und ein Erholungstag an. … – es hat sich gelohnt. Auf diesem Weg: Vielen lieben Dank dafür, dass es Dich und Deine Arbeit/Passion gibt, die mir wieder diese Lebensqualität geben.
T.,

 

Liebe Petra,
mittlerweile habe ich 2 Seminare bei Dir besucht. 1. Seminar „Unangenehme Emotionen in Frieden verwandeln“ 2. Seminar „Visionen und LebensGestaltung“. Ich kann nur sagen vielen Dank, denn beide haben mich unheimlich bereichert. Deine einfühlsame Art und Dein Wissen bewundere ich. und besuche Dich sehr gerne wieder.
Viele liebe Grüße, Melanie,

 

Liebe Petra!
…Zum Thema Schmerzseminar: Ich habe mich montags, was meine Stimmung betrifft, so gut gefühlt, wie lange nicht mehr! Schmerzen hatte ich auch keine! Eine Freundin hat vor paar Tagen noch gesagt, so gut gelaunt wie am Montag hätte sie mich (und das an einem Montag) noch nie erlebt und eine andere Freundin ist von Lazaris total begeistert usw…Ich würde gerne zum nächsten 2 Tages-Seminar erfolgreiche Lebensgestaltung kommen…
Liebe Grüße, L.

 

Liebe Petra!
Dankeschön für ein wunderbares Seminar, an das ich mich immer wieder gerne erinnere! Nicht nur das gelernte über Geld ist wunderbar (Teilnehmer am Geld Seminar, Anfang November )sondern die ganze positive Energie die man von Deinen Seminaren mitnehmen kann ist wunderbar! Es war alles mit viel Liebe zum Detail abgestimmt! Die Räumlichkeit, die Musik für die Pausen, die Meditation, die Anekdoten, die leckeren Knabbereien, der Film zum Schluß,……also rundum zum wohlfühlen und einlassen! Zudem waren alle Teilnehmer auf einer Wellenlänge (nun bekommt dieser Ausdruck auch mal eine ganz neue Perspektive…:-)) und der Austausch untereinander ist ebenso so wertvoll wie das Seminar an sich. Eine schöne + produktive Zusammenkunft von gleich Gesinnten! Das besprochene ist mir immer noch sehr präsent und hat sich besser manifestiert als bis dato jedes gelesene Buch! Daraus folgendes Fazit: ich sollte viel öfters an solchen Seminaren teilnehmen!!! Somit bitte weiter so, dass ich auch die Möglichkeit habe wieder zu buchen!
Großes Lob an Dich, Deine Arbeit, Deine Einstellung und Deinem Aktivismus! Respekt!
Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg wünscht Susanne Dulle

 

hallo petra,
ich hatte 2 begegnungen mit Dir im rahmen bei isb in bad ems.ich kann nach diesen beiden tagen nur sagen, sie waren ein persnl.gewinn fr mich! in unserer runde befinden sich menschen,die fast alle von arbeitslosigkeit, perspektiv-und motivationslosigkeit geprgt sind und kaum eine chance auf eine vernderung haben. Umso schwerer ist es, diesen menschen zu begegnen,an sie heranzukommen,auf sie einzugehen, sie vor allem zu verstehen,ihnen mut zu machen. Deine besondere,einfhlsame,aber vor allem freundliche art und weise immer mit einem lcheln auf den Lippen, hat es ermglicht,bei mir sofort zugang zu finden.Deine rhetorik,Deine mimik,Deine gesten aber vor allem Deine Körpersprache und deine unbeschwerte art hat dazu beigetragen,dass Du ganz schnell angekommen bist. Was mich mit am meisten fasziniert hat ist Deine befhigung die dinge zu visualisieren.und genau diese art bescheinigt Dir,dass Du echt und ehrlich rüberkommst! die 2 begegnungen waren sehr wertvoll,ich habe viel neues dazugelernt,und ich glaubte doch schon so viel zu kennen und zu knnen…..
ich wnsche Dir,dass es Dir gelingt noch viele menschen positiv zu beeinflussen,aber da bin ich mir sicher, das schaffst Du! eine bitte noch zum schluss: behalte Deine ehrliche, sympathische Art!!!
Alles Gute für Dich und Deine Familie, Gerhard Linsel,der marathonleufer.

 

Hallo liebe Petra,
das Wochenende war schon etwas Besonderes, was an dem interessanten und aufschlussreichen Seminar lag. Ich war zwar mehr als k.o. am Sonntag-Nachmittag – aber es hat sich gelohnt. Die Erkenntnisse kommen jetzt nach und nach und der heutige Montag diente bereits als Ausübung des Gelernten. Ich denke, es ist mehr als ein Anfang und die Meilen-Steine liegen am Rand des Weges, auf dem ich nun endlich laufe und zwar in die richtige Richtung.
Vielen Dank –

 

Liebe Petra!
Zuerst einmal habe ich mich gefreut dass du das Thema „Emotionen und Lebensgestaltung“ als Thema für ein Wochenendseminar angeboten hast. Diese Thematik hat mich etwas länger beschäftigt und somit war für mich klar das ich an diesem Seminar teilnehmen werde. Emotionen und Gefühle spielen im meinem Leben eine wichtige Rolle und sollten akzeptiert werden. Aber wie geht man damit richtig um?Und genau hier hast du mit deinem Seminar angesetzt. Was passiert in uns wenn wir negativen Emotionen ausgesetzt werden? Diese spannende Frage und andere Themen wurden von dir im Seminar eindrucksvoll dargestellt und erläutert. Zu den meisten Themen hattest Du sehr interessante Einblicke die mir zuvor so noch nicht bewusst waren. Doch das Beste waren die anregenden Diskussionen die während deinem Vortrag entstanden sind. Dadurch war dieses Seminar für mich eine hochinteressante Erfahrung die ich jedem weiterempfehlen kann! Ich freue mich jetzt schon auf weiters.
Wertschätzung: besonders Wertvoll
P.S.Da in dem Seminar auch über das Thema Ashamah gesprochen wurde habe ich mich entschieden in Zukunft eine Ashamah Behandlung demnächst bei „ Euch“ zu erfahren.
Gruß MB

 

Liebe Petra,
nachdem ich jetzt insgesamt 3 Ashamah-Sitzungen genießen durfte, mehrere Gespräche mit Dir geführt habe und Dein letztes Seminar „Emotionen und Lebensgestaltung“ besucht habe, ist der Zeitpunkt für ein Feedback gekommen.
Gespräche:
Du schaffst es mit einfachsten Mitteln ein positives und so offenes Gesprächsklima zu schaffen, dass alleine das Gespräch schon sehr hilfreich ist.Darüber hinaus noch mit Lektüre, CD’s, Leseempfehlungen oder sogar „Hausaufgaben“ nach Hause zu gehen, verstärkt das Gespräch enorm und führt zu einer Stabilisierung dessen, was wir besprochen haben.
Ashamah-Sitzungen:
Auch bei diesen stelle ich einfach fest, dass sie hilfreich sind, alte Ketten und Gedankengänge/Verhaltensmuster abzulegen und so eine neue Handlungsfreiheit zu gewinnen.
Seminar „Emotionen und Lebensgestaltung“:
Erst wollte ich mich nicht anmelden, dann hast Du mich überzeugt es doch zu tun. – Dafür danke! Hier habe ich in einer überaus angenehmen Runde (hiermit meine ich die Teilnehmer, Dich und den sehr schönen Seminarraum) vieles mitnehmen dürfen. Ich hatte einen stringenten „Power-Point-Vortrag“ erwartet. Es kam aber ganz anders: Es war ein so gelungener Vortrag, der so locker und auf uns Teilnehmer eingehend gestaltet wurde, dass es eine Freude war, ein Teil dieses Vortrages zu sein. Denn Du warst immer in der Lage diesen Vortrag wieder an persönlichen Beispielen von Dir oder Deinen Teilnehmern festzumachen und sehr anschaulich zu erklären. Diese Bildhaftigkeit ist eine Gabe, die komplexe Sachverhalte für jeden zu einer einfachen Sache werden lässt.
Zusammenfassend kann ich nur sagen:
Mach’ weiter so, Du bist auf dem richtigen Weg, andere ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten und so Ihnen Hilfsmittel an die Hand zu geben, damit sie den für sie richtigen Weg gehen können. Bleib’ so positiv in der Ausstrahlung, in Deinem Engagement. Vielen lieben Dank für Deine Unterstützung, die zu Veränderungen führt, die ich so nicht erwartet hatte, die aber so positiv sind, dass ich sie heute nicht mehr missen wollte.
Liebe Grüße, T.

 

Liebe Petra,
vielen Dank für den Text und für die vielen Anregungen der letzten Tage. Anbei mein kleines Feedback zum Seminar „Emotionen und Lebensgestaltung“:
Ich für mich persönlich, finde es sehr spannend, was ein einfaches Hinterfragen bewirken kann. Ich bin plötzlich in der Lage, alltägliche Dinge die ich oft sogar unbeachtet tue etwas mehr zu schätzen und vielleicht aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, zum Beispiel frage ich mich gerade wenn ich mal wieder Lust auf Süßes habe, nach was es mich wirklich hungert 🙂
Ich fand am Seminar selbst das Umfeld sehr angenehm und die Mischung aus Austausch, kleinen Geschichten aus dem Leben, Musik, Bewegung und „sich nach innen wenden“. Es ist einfach immer schön zu sehen, dass sich bei solchen Gelegenheiten auch die richtigen Menschen, die man für sich selbst braucht finden. Übrigens hatte ich glaube ich mehr starre Struktur beim Seminar erwartet, aber genau wie Du es aufgezogen hast, war es richtig denn Emotion hat keine Struktur, man sollte auf sie eigehen wie sie kommt.
Du hast mir (und ich denke jedem von uns) das Gefühl gegeben, was wir lernen (müssen 🙂 ) – nein dürfen, um uns selbst etwas näher zu sein – nämlich – wichtig zu sein, jeder, egal wer und mit welchem Päckchen auf seinen Schultern, das war für mich ganz wichtig auch wenn mir das erst im Nachhinein bewusst wird.
Es war besonders schön zu sehen, wieviel Emotion Du selbst beigesteuert hast und das Du sowohl mitfiebern, uns einfangen als auch offen schluchzen kannst.
Ich habe nun ein gutes Gefühl im Sturm kleine Werkzeuge an der Hand zu haben mit denen ich wenn ich es will jederzeit einen Kurswechsel machen kann.
Total gut tut mir die bisher für mich völlig nervige Autofahrt, – mit Robert „auf meinem Beifahrersitz“ 🙂 Ich kann jetzt die zwei Stunden Autofahrt zur Arbeit bewusst für mich nutzen und der Stau nervt mich echt weniger. Ich möchte gerne hier noch die ein oder andere CD haben. Final möchte ich Dir ganz persönlich danken (also nicht für die Homepage bestimmt) …
Alles Liebe, Andrea

 

Hi liebe Petra,
gerne komme ich wieder. Natürlich!!!! Bin gespannt weiteres kennen zu lernen. Ganz ehrlich. Ich glaube fest daran, was du machst. Voll der Hammer.
Liebe Grüße, D.

 

Liebe Petra,
zuerst einmal ein sehr großes Lob für Deine kreative Internetseite. Echt ansprechend! Ich finde sie sehr gut – genauso wie Deine Arbeit. Im Herbst war ich bei Dir für meine erste Ashamah-Behandlung, …, die zweite Behandlung folgte. Diese Behandlungen waren sehr hilfreich für mich. Ich konnte mich sehr gut dabei entspannen und genoss es sehr. Ich habe durch Deine Arbeit gelernt, die „Aufgabenstellungen“ im Leben positiver zu sehen, gelernt alte Muster abzulegen und sich mehr auf sich selbst zu konzentrieren, was man selbst will oder nicht will. Was Freunde, Verwandte, Kollegen, etc. sagen und meinen, was für mich gut sei, zu ignorieren – einfach mir selbst zu vertrauen und mich selbst wertzuschätzen. Ich danke Dir sehr für Deine Arbeit und ich wünsche Dir mit Deiner Selbstständigkeit viel Erfolg.
Liebe Grüße, B.

 

Hallo Petra,
ich finde Deine Arbeit ist dir sehr gut gelungen. Durch Deine Arbeit habe ich gelernt mir selbst zu vertrauen. Und seit dem ich mir jetzt auch wirklich vertraue, fühle ich mich wohler und nicht mehr zu schüchtern wie vorher. Das finde ich echt toll ! Die Ashamah-Behandlungen waren echt sehr hilfreich für mich, meinen Schwestern und auch meiner Mutter. Das Beste da dran war, dass man sich da richtig entspannen und es einfach mal genießen konnte. Gerne würden wir wieder kommen. … Mach weiter so. Du bist so ein lieber Mensch, dir kann man echt vertrauen. 🙂 Ich danke dir einfach für ALLES.
Liebe Grüße, Rita

 

Liebe Petra,
aufgrund deiner Behandlung Ende 2008 machen sich bei mir einige Veränderungen bemerkbar, die mich einerseits überraschen – die ich andererseits aber dankbar annehme. Ich beobachte Tätigkeiten und Verhaltensweisen an mir, die ich plötzlich ausführe z.B. Kleiderschrank ausmisten, Wegwerfen von Briefen und Löschen von SMS meines Exfreundes etc. – und es geht mir danach irgendwie besser und ich fühle mich erleichtert, so als ob ich Ballast abgeworfen hätte. Und dabei spüre ich, dass irgendetwas in Gang gekommen ist. Noch zwei weitere, für mich bedeutungsvolle Beispiele:
Als mich kürzlich mein Chef vor einem Kollegen „niedermachte“ bin ich schnurstracks auf meinen Chef zugegangen und habe ihm ohne wenn und aber gesagt, dass mir so eine Verhaltensweise nicht gefällt – soetwas habe ich mir bisher noch nie getraut – aber anstatt mir Vorwürfe dafür zu machen, fühlte ich mich einfach nur stolz. Am nächsten Tag entschuldigte sich mein Chef bei mir! Seit deiner Behandlung konkretisieren sich meine Lebensziele und -wünsche. Und da ich die nun konkret nennen kann, bin ich dahingehend auch schon tätig geworden. Das Ziel ist nun klar, der Weg gefunden und bereits beschritten. Nun kann sich auch der Erfolg einstellen, und das ist das absolut verblüffende daran – ich weiß ganz sicher, dass sich der Erfolg einstellen wird.
Und… ich kann allein sein! Vielen Dank dafür!

 

Hallo Petra,
Ja also unser Arbeit gefiel mir echt sehr gut. Ich habe mich sehr gefreut das du dir wirklich Zeit für mich genommen hast – mit mir in die Stadt gefahren bist – mit mir gemalt hast oder mit mir wandern gegangen bist. Besonders gefiel mir das du bereit warst mir zu helfen einen Freizeit Job zufinden =) Was es mir jetzt wirklich gebracht hat: Mir ist jetzt klar geworden das man Ziele erreichen kann ,wenn man es wirklich will und wenn man etwas dafür tut !!!!! Ich weiß jetzt wie ich mich verhalten muss wenn ich Angst vor etwas bekomme. Außerdem gestalte ich jetzt mein Freizeit viel schöner indem ich Zeichne, Bastele, Baby sitte, Koche oder Geschenke einpacke- Früher saß ich nur am PC =) Zum Erfolg gibt es keinen Lift, man muss die Treppe gehen DANKE FÜR ALLES =)
Liebe Grüße, Aysu,